Autor-Archiv

Pisi Linux Webseiten nicht erreichbar   Leave a comment

Quelle: Pisi Linux Webseiten nicht erreichbar

Veröffentlicht 3. Oktober 2015 von groni in Allgemein

Pisi Linux services are down at the Moment   Leave a comment

Quelle: Pisi Linux services are down at the Moment

Veröffentlicht 3. Oktober 2015 von groni in Allgemein

Virtualbox 5.0 für Pisi Linux   Leave a comment

Die Virtualbox hat die Version 5.0 erreicht und ist auch für Pisi Linux verfügbar.

 

https://github.com/aligulle1/pisicalismasi/tree/master/V

die Installationsbefehle lauten wie folgt:

Für das Virtualbox Paket:

sudo pisi bi https://raw.githubusercontent.com/aligulle1/pisicalismasi/master/V/virtualbox/pspec.xml

für das Paket module-virtualbox:

sudo pisi bi https://raw.githubusercontent.com/aligulle1/pisicalismasi/master/V/module-virtualbox/pspec.xml

und für das Paket module-virtualbox-guest:

sudo pisi bi https://raw.githubusercontent.com/aligulle1/pisicalismasi/master/V/module-virtualbox-guest/pspec.xml

Sie können sich alles auch in einem Video anschauen, das im Moment in englisch zur verfügung steht, ein deutschprachiges wird demnächst folgen.

 

 

Veröffentlicht 5. August 2015 von groni in Software in Pisi Linux

Getaggt mit , , , ,

Installiere XFCE und entferne KDE in Pisi Linux 1.2   Leave a comment

Installiere XFCE und Entferne KDE

Diese soll eine Anleitung sein für Leute die Pisi Linux benutzen möchten, aber denen KDE zuviel Arbeitsspeicher braucht

Nach einer Neuinstallation von Pisi Linux 1.2 können Sie diese Schritte befolgen um KDE zu entfernen.

Schritt 1 Installieren von XFCE

1.) Updaten  Sie das Repository mit:

sudo pisi ur



2.) Installieren Sie den XFCE Desktop mit dem Befehl

sudo pisi it -c desktop.xfce



Schauen Sie auf das Bildschrimfoto:

 

 

Auf dem nächsten Foto sehen Sie die Pakete die installiert werden sollen Sie müssen das ganze mit j für ja bestätigen

Beachten Sie bitte: Die komplette Installation von XFCE lädt und installiert 136 Pakete und nicht wie auf dem Bildschirmfoto 69 Pakete

 

 


 


Es benötigt einen Moment Zeit bis alle Pakete installiert sind.

Anschließend können Sie das Terminal schließen, und sich abmelden und dann die Sitzung zu xfce wechseln wie Sie auf dem Foto sehen.

 

 

 

 Schritt 2 Installieren des Display-Managers

 

Nach dem einloggen sind Sie auf dem xfce Desktop wie Sie hier sehen können:

 

 

Jetzt müssen Sie einen anderen Display-Manager installieren.
Wenn Sie KDE entfernen, wird Pisi auch kdm entfernen und Ihr Pisi Linux 1.2 hat keinen Display-Manager mehr, also bitte den nächsten Schritt befolgen:
1.) Installieren Sie lxdm als Display-Manager
sudo pisi it lxdm
 

 

 

 
Bevor Sie mit der Installation weitermachen können, müssen Sie die entfernung von kdm bestätigen,  da es konflikte zwischen kdm und lxdm gibt.
Tippen Sie einfach ein j für ja

 

 

Nachdem lxdm installiert ist können Sie das Terminal schließen und Ihr System neustarten

 

 

Nach dem Neustart wechseln sie im Anmeldebildschirm bitte die Sitzung von Standard auf xfce wie auf dem Foto zu sehen:

 

 

Schritt 3 entfernen von KDE

1.) Wenn Sie sich eingeloggt haben können Sie nun KDE entfernen machen Sie es wie folgt:
sudo pisi rm -c desktop.kde
 

 

 

 
Bitte beachten: Dieser Schritt entfernt auch ( Panda, Kaptan, ksplash und vieles mehr)

 

 

 

Sie können auch Teile von KDE entfernen in dem sie folgenden Befehl nutzen:
sudo pisi rm kde-workspace kde-runtime kde-baseapps
 
Dieser Schritt ist etwas sicherer und Sie haben nach einem Neustart auch den Pisi Splash Screen
( Es liegt an Ihnen was Sie tun möchten )
Nach dem entfernen von KDE bitte einen erneuten Neustart machen

 

 

Wenn Sie nach dem Neustart auf dem Anmeldebildschirm zurück sind und schauen sich unten die Sitzung an sehen Sie das KDE verschwunden ist.

 

 

Nach dem Sie urück auf dem xfce-Desktop sind öffnen Sie gleich mal einen System-Monitor und Sie werden sehen viel weniger Arbeitsspeicherverbrauch als mit KDE

 

 

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim ausprobieren, und wenn Sie diese Schritte befolgen kann nichts passieren

Veröffentlicht 14. Juli 2015 von groni in Allgemein

Getaggt mit , , , ,

Install XFCE remove KDE in Pisi Linux 1.2   Leave a comment

Install XFCE remove KDE in Pisi Linux 1.2

This Introducing should help all User who will work with Pisi Linux but not with KDE, while KDE needs to much RAM.

After a fresh install from Pisi Linux could you doing the following Steps when you would remove KDE.

Step 1 Install XFCE

1.) Update the Repository with:

sudo pisi ur

2.) Install the XFCE Desktop with the command

sudo pisi it -c desktop.xfce

Look at the Screenshot for it:

You can see here it list the Packages and normally you must confirm it with y for yes
Note: The complete XFCE Packages are 136 with dependencies and not as in the Screenshot 69



It takes a Moment that all the Packages are installed.

Now can you logout and switch the session to xfce as you see on the next Image

 Step 2 Install Display-Manager

After you’re login to the XFCE Desktop you see it here:
you must install a other Display-Manager.
When you remove KDE pisi remove kdm too, and your Pisi Linux 1.2 has no Display-Manager, also do as the follow:
1.) Install lxdm as Display-Manager
sudo pisi it lxdm


Before you can go further with the installation, you must confirm the conflicts between kdm and lxdm.
You can do it, type for it y for yes
After lxdm is install, you must reboot your System, close the Terminal and reboot now
After the reboot witch your Session to from default to xfce so as you see on the Screenshot

Step 3 Remove KDE

1.) When you are back on the xfce Session you can now remove KDE, you can do it with:
sudo pisi rm -c desktop.kde


Note: This Step remove complete all include( Panda, Kaptan, ksplash and much more)
You can remove a bit of KDE when you type:
sudo pisi rm kde-workspace kde-runtime kde-baseapps

This Step is a little saver and you have after a reboot your Pisi Linux Splash screen it was not delete
( What you are doing now it is your turn )
After the removing from KDE make again a reboot
Now when you have reboot and you are back on lxdm you see when open at the bottom where you see Desktop that only xfce session is there.
Now login on the xfce Desktop and open a System Monitor you see you have a lot lower RAM as before
I wish you good luck for trying these Steps it happened nothing when you are following this Introducing

Veröffentlicht 14. Juli 2015 von groni in Allgemein

Installieren von Pisi Linux 1.2 Video   Leave a comment

Hier ein Video zur Installation von Pisi Linux 1.2

Dieses Video soll eine kleine Hilfestellung geben zur Installation von Pisi Linux 1.2.

Bitte beachten: Die Installation die hier gezeigt wird läuft in der Virtualbox ab, aber die Installation auf der Festplatte verhält sich ganz genauso.

Es ist also kein Unterschied vorhanden

Viel Spass beim Testen

 

Veröffentlicht 12. Juli 2015 von groni in Videos

Getaggt mit , , , ,

Pisi Linux 1.2 Der Countdown läuft   Leave a comment

Pisi Linux 1.2 kommt mit vielen Bugfixes und Updates.

Sie möchten doch nicht die letzte Version der 1.x-Serie verpassen!

 

Veröffentlicht 30. Juni 2015 von groni in News

Getaggt mit , ,

%d Bloggern gefällt das: