Falsche UUID in Pisi Linux wiederherstellen   Leave a comment

UUID in Pisi Linux wiederherstellen

Sie probieren neben Pisi Linux auch noch andere Distributionen auf Ihrer Festplatte aus.

Sie machen sogenanntes Distrohopping nicht in der Virtualbox oder einer anderen virtuellen Maschine sondern auf Ihrer Festplatte.

Leicht kann es vorkommen das Sie mit dem vielen ausprobieren, ihre fstab zerlegen sprich die sogenannte UUID stimmt nicht mehr.

Aber was ist eine UUID?

Ein Universally Unique Identifier (UUID) ist ein Standard für Identifikatoren, der in der Softwareentwicklung verwendet wird. Er ist von der Open Software Foundation (OSF) als Teil des Distributed Computing Environment (DCE) standardisiert. Die Absicht hinter UUIDs ist, Informationen in verteilten Systemen ohne zentrale Koordination eindeutig kennzeichnen zu können.

Mehr über die UUID erfahren Sie hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Universally_Unique_Identifier

Aber keine Panik hier eine kleine Anleitung wie sie versuchen können es für Pisi Linux wiederherzustellen.

Starten sie hierzu ein anderes System live oder wenn Sie ein zweites System installiert haben bitte dieses.

Danach geben Sie bitte im Terminal folgenden Befehl ein.

sudo blkid

Mit blkid lassen sich wichtige Informationen wie Gerätedatei, Identifikationsnummer, Name und Dateisystem über die in angeschlossenen Speichermedien enthaltenen Partitionen anzeigen.

Mehr über das blkid können Sie hier lesen: http://wiki.ubuntuusers.de/blkid

Es sieht unter Pisi Linux so aus:

blkid

Nun lassen Sie bitte das Terminal auf damit Sie die richtige UUID auslesen können. Öffnen Sie jetzt einen Datei Manager gehen Sie in das Dateisystem zu /etc/ fstab.

Denken Sie bitte daran das Sie in der fstab nur mit Root Rechten schreiben und auch speichern können.

Jetzt sagen wir als Beispiel Sie haben in der fstab in swap die falsche UUID, Dann löschen Sie bitte vorsichtig die falsche UUID in der fstab aber nur von der ersten Zahl/Buchstabe bis zur/zum letzten Zahl/Buchstabe., alles andere bitte unberührt lassen. Es wäre als Beispiel für Swap hier im Foto von der Zahl 4 bis hin zum Buchsatben c

fstab in Pisi Linux

Nun kopieren Sie sich die richtige UUID aus dem Terminal und fügen sie in die fstab ein.

Vergessen Sie bitte nicht zu speichern, nun schließen Sie bitte alle Fenster und starten Sie Ihren Rechner neu.

Danach dürfte alles in Ordnung sein. Und Sie können wie gewohnt weiterarbeiten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: